2. Achimer Partynacht

Am 5. April fand zum zweiten Mal die Achimer Partynacht statt. In insgesamt neun Achimer Innenstadtkneipen gab es Live-Musik der verschiedensten Stilrichtungen. Wie bereits im letzten Jahr war die Veranstaltung wieder hervorragend besucht und als größter Publikumsmagnet erwies sich erneut die Achimer Coverband „Golden Gate“, die dafür sorgte, dass das Laguna dermaßen gefüllt war, dass Neuankömmlinge keine Chance mehr hatten, noch rein zu kommen. In der „Kneipe an der Eisenbahn“ traten sogar gleich zwei Bands auf, da die Achimer Crossover-Band „Cosmic Fugu“ nicht genau wusste, ob sie den Auftritt wahrnehmen kann, hatte sie für eine Ersatzband gesorgt, mit der sie dann letztendlich im Wechsel spielte. Im folgenden gibt es Bilder der Partynacht. Durch Anklicken des jeweiligen Fotos wird es vergrößert und ein Erläuterungstext erscheint.